Kalender Icon

19. Juli 2023

Die neue E-Vignette: Alles, was du wissen musst

Die neue E-Vignette: Alles, was du wissen musst

Wenn du mit deinem Auto, Motorrad, Anhänger, Wohnwagen, Lieferwagen oder Camper auf den Autobahnen und Autostrassen der Schweiz unterwegs bist, benötigst du die sogenannte «Autobahnvignette». Sie kostet 40 CHF und ist ein Jahr lang gültig. Neu gibt es neben der klassischen Klebevignette auch eine E-Vignette.

Was ist der Unterschied?

Bisher musstest du die traditionelle Klebevignette gut sichtbar innen an der Windschutzscheibe anbringen, da sie fest mit dem Fahrzeug verbunden war. Seit August 2023 gibt es zusätzlich eine E-Vignette.

Die E-Vignette ist digital registriert und mit dem Kontrollschild verbunden. Sie bietet daher etwas mehr Flexibilität, da sie online erworben und bei einem Fahrzeugwechsel übertragen werden kann. Es ist jedoch nicht möglich, die aktuelle Klebevignette 2023 in eine E-Vignette umzuwandeln. Die Vignette für das Jahr 2024 ist erst ab dem 1. Dezember 2023 erhältlich.

Wie viel kostet eine E-Vignette?

Die E-Vignette für die Autobahn kostet genauso viel wie die Klebevignette: 40 CHF. Auch in digitaler Form sind leider keine Tages-, Wochen- oder Monatsvignetten, sondern nur Jahresvignetten verfügbar. Wer ohne Vignette auf Schweizer Autobahnen fährt, riskiert eine Busse von 200 CHF und muss zusätzlich eine Vignette kaufen.

Wo bekomme ich eine?

Die traditionelle Autobahnvignette als Aufkleber erhältst du an Tankstellen, am Postschalter und an den Zollstellen an der Grenze. Die elektronische Vignette kann über www.e-vignette.ch erworben werden.

%
nur CHF 59.-
pro Lektion
x
Die ersten 5 Fahrstunden für nur CHF 59.–/Lektion
Jubiläums-Aktion für Deine Erstausbildung!

Melde dich jetzt an und spare dadurch CHF 175.– (Aktion gültig bis 31.05.2024)