Jobs

Werde Teil von der Fahrschule SULI und bewerbe Dich jetzt

Wir sind die Fahrschule SULI, eine junge, moderne und dynamische Fahrschule, die mit der Zeit geht.

Als führende Fahrschule in der Schweiz haben wir in kürzester Zeit den hiesigen Fahrschulmarkt revolutioniert und bieten in sieben Sprachen, darunter alle Landessprachen, unsere Dienstleistungen an. Wir geniessen dabei sowohl bei unseren Fahrschülern, denen unser besonderer Dank gilt, als auch beim Strassenverkehrsamt einen ausgezeichneten Ruf.

Keine administrativen Aufgaben

Während du deine Schüler/-innen fit für die Strasse machst, kümmert sich unser Backoffice im Hintergrund um alle administrativen Tätigkeiten inklusive Kundenakquise.

Kein Konkurrenzkampf

Zusammen sind wir stark! Wir treten zusammen für unsere Mission ein und feiern gemeinsam Erfolge. Auch als Fahrlehrer/-in stehst du stets im engen Austausch mit dem gesamten Team.

Flexible Arbeitszeiten

Durch flexible Arbeitszeiten und eine grosse Eigenverantwortung, bieten wir unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihren Alltag möglichst effizient zu gestalten.

Ferien ohne Lohneinbussen

Überdurchschnittliche Entlöhnung und 5 Wochen bezahlte Ferien. Deine Kolleg/-innen übernehmen während deinen Ferien unaufschiebbare Termine für dich.

Team SULI

Das sagt unser Team

«Unser Motto lautet: Qualität statt Quantität. Unsere Fahrschüler profitieren bei der praktischen Ausbildung in der Regel von Doppellektionen innerhalb des Prüfungsgebiets und sind dementsprechend gut auf die Führerprüfung vorbereitet. Die Fahrschule Suli fokussiert sich nicht nur auf das Wohlbefinden der Fahrschüler, sondern auch auf jenes der Fahrlehrer. Mir bereitet es sehr viel Freude und Spass, ein Teil des Teams zu sein.»

— Dino, Fahrlehrer

«Bei der Fahrschule Suli gefällt mir, dass ich ohne Druck und in entspannter Atmosphäre selbständig Fahrstunden erteilen kann. Meine Arbeit wird nicht nur vom Arbeitgeber sehr geschätzt, sondern auch von unseren Schülern, die uns fast täglich mit positiven Beurteilungen bewerten. Jeden Tag trifft man Teamkameraden, mit welchen man sich austauschen kann. Dass dabei der Spass auch nicht zu kurz kommt, ist eine willkommene Abwechslung. Jeder Fahrlehrer bei der Fahrschule Suli bringt den Fahrschülern auf verständlicher Art und Weise die komplexen Regeln des Fahrens im Verkehr bei. Übrigens: Bei der Fahrschule Suli ist sogar der Name Programm, denn auf ungarisch bedeutet Suli tatsächlich «Fahrschule». Darauf machte mich kürzlich eine Fahrschülerin aus Ungarn aufmerksam.»

— Steven, Fahrlehrer

«Die Fahrschule Suli ist eine Fahrschule mit einem äusserst vielfältigen Team, bei dem wirklich jeder herzlich willkommen ist. Die Schüler haben beispielsweise die Möglichkeit, ihre Fahrausbildung in sieben verschiedenen Sprachen zu machen. Alle Fahrlehrer sind top ausgebildet und stets auf dem neusten Stand. – Wirklich ein echt cooles Team.»

— Cristo, Fahrlehrer

Offene Stellen

Werde ein Teil unseres Erfolges. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Fahrlehrer/in Kat. B – Bern

Festanstellung 80 – 100% Bern

Fahrlehrer/in Kat. B – Winterthur

Festanstellung 80 – 100% Winterthur

Fahrlehrer/in Kat. B – St. Gallen

Festanstellung 80 – 100% St. Gallen

Fahrlehrer/in Kat. B – Basel

Festanstellung 80 – 100% Basel

Fahrlehrer/in Kat. B – Luzern

Festanstellung 80 – 100% Luzern

Fahrlehrer/in Kat. B – Aarau

Festanstellung 80 – 100% Aarau

Fahrlehrer/in Kat. B – Baden

Festanstellung 80 – 100% Baden

Fahrlehrer/in Kat. B – Lenzburg

Festanstellung 80 – 100% Lenzburg

Fahrlehrer/in Kat. B – Wohlen

Festanstellung 80 – 100% Wohlen

Fahrlehrer/in Kat. B – Zofingen

Festanstellung 80 – 100% Zofingen

Fahrlehrer/in Kat. B – Liestal

Festanstellung 80 – 100% Liestal

Fahrlehrer/in Kat. B – Pratteln

Festanstellung 80 – 100% Pratteln

Fahrlehrer/in Kat. B – Biel

Festanstellung 80 – 100% Biel

Fahrlehrer/in Kat. B – Burgdorf

Festanstellung 80 – 100% Burgdorf

Fahrlehrer/in Kat. B – Interlaken

Festanstellung 80 – 100% Interlaken

Fahrlehrer/in Kat. B – Langenthal

Festanstellung 80 – 100% Langenthal

Fahrlehrer/in Kat. B – Lyss

Festanstellung 80 – 100% Lyss

Fahrlehrer/in Kat. B – Thun

Festanstellung 80 – 100% Thun

Fahrlehrer/in Kat. B – Chur

Festanstellung 80 – 100% Chur

Fahrlehrer/in Kat. B – Sursee

Festanstellung 80 – 100% Sursee

Fahrlehrer/in Kat. B – Schaffhausen

Festanstellung 80 – 100% Schaffhausen

Fahrlehrer/in Kat. B – Küssnacht am Rigi

Festanstellung 80 – 100% Küssnacht am Rigi

Fahrlehrer/in Kat. B – Schwyz

Festanstellung 80 – 100% Schwyz

Fahrlehrer/in Kat. B – Grenchen

Festanstellung 80 – 100% Grenchen

Fahrlehrer/in Kat. B – Olten

Festanstellung 80 – 100% Olten

Fahrlehrer/in Kat. B – Solothurn

Festanstellung 80 – 100% Solothurn

Fahrlehrer/in Kat. B – Wil

Festanstellung 80 – 100% Wil

Fahrlehrer/in Kat. B – Frauenfeld

Festanstellung 80 – 100% Frauenfeld

Fahrlehrer/in Kat. B – Kreuzlingen

Festanstellung 80 – 100% Kreuzlingen

Fahrlehrer/in Kat. B – Weinfelden

Festanstellung 80 – 100% Weinfelden

Fahrlehrer/in Kat. B – Visp

Festanstellung 80 – 100% Visp

Fahrlehrer/in Kat. B – Baar

Festanstellung 80 – 100% Baar

Fahrlehrer/in Kat. B – Cham

Festanstellung 80 – 100% Cham

Fahrlehrer/in Kat. B – Rotkreuz

Festanstellung 80 – 100% Rotkreuz

Fahrlehrer/in Kat. B – Zug

Festanstellung 80 – 100% Zug

Fahrlehrer/in Kat. B – Altstetten

Festanstellung 80 – 100% Altstetten

Fahrlehrer/in Kat. B – Dietikon

Festanstellung 80 – 100% Dietikon

Fahrlehrer/in Kat. B – Oerlikon

Festanstellung 80 – 100% Oerlikon

Fahrlehrer/in Kat. B – Uster

Festanstellung 80 – 100% Uster

Fahrlehrer/in Kat. B – Wetzikon

Festanstellung 80 – 100% Wetzikon

Fahrlehrer/in Kat. B – Zürich

Festanstellung 80 – 100% Zürich
Mehr laden

Fahrlehrer werden

Fahrlehrer/-in werden – alles was du darüber wissen solltest

Wenn Du dich mit dem Gedanken trägst, selber als Fahrlehrer/-in durchzustarten, dann findest du auf dieser Seite einige wichtige Informationen dazu. Nimm dir einen Moment Zeit für die Lektüre der nachfolgenden Fragen und Antworten.

 

Falls du mehr darüber erfahren möchtest oder du dich ganz konkret für den Fahrlehrerberuf interessierst, dann steht Dir unser Geschäftsführer Luan auch gerne persönlich für ein Gespräch zur Verfügung.

Ganz einfach: Auf der offiziellen Fahrlehrer-Webseite www.qsk-fahrleher.ch (Kommission für Qualitätssicherung). Hier findest Du alle Informationen, welche Voraussetzungen du erfüllen musst, wie die Ausbildung aufgebaut ist und wie die eidgenössische Berufsprüfung abläuft.

Der Fahrlehrerberuf ist eine «Herzensangelegenheit». Um als Fahrlehrer/-in glücklich und erfolgreich zu sein, musst du deinen Beruf lieben und ihn mit Herz und Leidenschaft ausüben. – Und du musst Menschen mögen und gerne mit ihnen zusammenarbeiten! Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, eröffnen sich dir als Fahrlehrer/-in gute Perspektiven.

Als Fahrlehrer/-in hast du folgende Möglichkeiten:

• als selbständiger Fahrlehrer/-in
• als angestellter Fahrlehrer/-in bei einer Fahrschule

Wie alles im Leben hat jeder Weg seine Vor- und Nachteile, die man abwägen und für sich persönlich beantworten muss.

Der Wunsch nach Selbständigkeit ist natürlich sehr verlockend. Schliesslich ist man sein eigener Chef bzw. seine eigene Chefin und kann alles selber entscheiden. Doch der Traum von hohem Lohn, viel Freiheit und grosser Flexibilität ist nur die halbe Wahrheit. Viele unterschätzen, wieviel Energie, Zeit und Geld es braucht, um eine Fahrschule aufzubauen. Angefangen bei der Schülergewinnung und all den Marketingaufgaben über die Verwaltung und Administration bis hin zu den organisatorischen Aufgaben, die in einer Fahrschule anfallen.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du das unternehmerische Risiko als selbständiger Fahrlehrer/-in auf dich nehmen willst, dann ist eine Anstellung bei einer erfolgreichen Fahrschule wie SULI mit Sicherheit eine gute Alternative. Denn hier kannst dich voll und ganz auf deine Arbeit als Fahrlehrer/-in konzentrieren und musst dich weder um die Akquisition neuer Fahrschüler/-innen noch um irgendwelche administrativen und organisatorischen Aufgaben kümmern. Und das schönste daran: Du hast einen fairen sicheren Lohn, klar geregelte Arbeitszeiten und last but not least fünf Wochen bezahlten Urlaub! Was will man mehr?

Die Kosten für die Fahrlehrerausbildung Kategorie B belaufen sich je nach Berufsschule auf ca. CHF 22’000.– bis CHF 28’000.–. Dazu kommen Prüfungskosten in der Höhe von rund CHF 2’000.–.

Das Gute daran: Der Bund übernimmt unter gewissen Voraussetzungen einen Teil der Kosten für die Vorbereitungskurse. Der maximale Beitrag beträgt aktuell CHF 9’500.–. Über diesen Link findest Du weitere Informationen dazu.

Aktuell bieten in der Deutschschweiz sieben Berufsschulen eine Fahrlehrerausbildung für die Kategorie B an. Die Entscheidung, welche Schule für dich bezüglich ihres Standorts, Angebots und der anfallenden Kosten am idealsten ist, können wir dir leider nicht abnehmen. Hier findest du detaillierte Informationen zu den verschiedenen Berufsschulen.

Suli Icon

«Mir macht es Spass, die Fahrschüler auf ihrem Weg zur Führerprüfung zu begleiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Als Fahrlehrer ist es mir gelungen, meine Passion fürs Autofahren zum Beruf zu machen.»

Nachfolgelösungen

Fahrschule verkaufen? Bei SULI hat Ihre Fahrschule eine neue Perspektive.

Tragen Sie sich mit dem Gedanken, Ihre Fahrschule in neue Hände zu geben? Suchen Sie einen Partner, der Ihr Lebenswerk übernimmt und es erfolgreich in die Zukunft führt? Dann sind Sie Ihrem Ziel vielleicht schon einen grossen Schritt näher. Sprechen Sie mit uns. Wir nehmen uns gerne Zeit für ein unverbindliches Gespräch.

Wichtige Informationen auf einen Blick

Ob und an wen man seine Firma verkauft, hängt in der Regel von vielen Faktoren. Dabei geht es meist nicht nur um finanzielle Fragen, sondern auch darum, in welcher Form die Fahrschule weitergeführt wird, was mit den bestehenden Mitarbeitenden passiert und wie die Übernahme-Modalitäten im Detail geregelt sind. Und letztlich ist es auch immer eine emotionale, persönliche Frage, ob man eine Lösung findet, die allen Beteiligten gerecht wird. Ob die Fahrschule SULI tatsächlich Ihr bevorzugter Partner für eine Nachfolgelösung sein wird, lässt sich auf dieser Webseite natürlich nicht beantworten. Doch was wir Ihnen versprechen können, dass wir gerne bereit sind, eine Nachfolgelösung für Ihre Fahrschule seriös zu prüfen!

Ziel jeder erfolgreichen Nachfolgelösung ist es, eine Win-Win-Lösung zu finden, mit der beide Parteien glücklich sind. Dazu gehört auch, dass bestehende Fahrlehrer/-innen wenn immer möglich übernommen werden. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass Ihre Mitarbeiter/-innen dies wünschen und sie offen für Veränderung sind. Selbstverständlich werden wir auch Ihre bestehenden Fahrschüler/-innen gerne übernehmen und sie auf dem Weg zum Führerschein weiter begleiten.

Wie eine Übernahme in Ihrem konkreten Fall im Detail ablaufen wird, hängt von vielen Faktoren ab und lässt sich an dieser Stelle nicht beantworten. Doch wenn Sie eine Nachfolgelösung mit der Fahrschule Suli ernsthaft in Erwägung ziehen, dann sollten wir uns auf jeden Fall persönlich darüber unterhalten. Unser Geschäftsführer Luan Suli steht Ihnen gerne für ein vertrauliches und unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

%
nur CHF 59.-
pro Lektion
x
Die ersten 5 Fahrstunden für nur CHF 59.–/Lektion
Jubiläums-Aktion für Deine Erstausbildung!

Melde dich jetzt an und spare dadurch CHF 175.– (Aktion gültig bis 31.03.2023)